Software für Schule und Unterricht Fa. Ellen Hoche Lehr- und Lernmittel
Wegweiser
Moebius, ein Modellbildungssystem für Mathematik und Naturwissenschaften

Newtons Rezept:

Die klassische Mechanik bietet ein hervorragendes Rezept, wie man die Zukunft eines Massenpunktes (und damit eigentlich der Welt) vorhersagen kann. Kennt man das Kraftgesetz der resultierenden, am Massenpunkt angreifenden Kraft, so kann man mit der newtonschen Grundgleichung F = ma die Beschleunigung berechnen. Im Folgenden unterteilt man die Zeit in kleine Abschnitte dt, in denen die Beschleunigung konstant angenommen wird. Dann kann man die Geschwindigkeitsänderung dv = a·dt innerhalb dieses Zeitintervalls berechnen. Dadurch erhält man die neue Geschwindigkeit. Nun nimmt man wieder an, diese sei konstant und kann in gleicher Weise die Ortsänderung ds = v·dt ausrechnen. Insgesamt ergibt sich das t-v bzw. t-s-Diagramm der Bewegung.

Im Moebius-Programm sieht das so aus:
Datei herunterladen

F=..... hier setzt man das Kraftgesetz ein
a=F/m newtonsches Grundgesetz
dv=a*dt nach Definition der Beschleunigung.
v=v+dv Geschwindigkeit ändert sich um dv
ds=v*dt nach Definition der Geschwindigkeit
s=s+ds Ort ändert sich um ds
t=t+dt nächstes Zeitintervall

F=const
Schaubild wird nicht angezeigt.
F=-D*s
Schaubild wird nicht angezeigt

Kostenlos für zu Hause:

Download

Hier kommen Sie zur Bestellseite der Schullizenz:

Bestellen

Preise:

Einzellizenz für zu Hause kostenlos
Schullizenz zur Benützung im Unterricht (auf allen Rechnern) 58.-
Lieferung auf CD zusätzlich 5.-

Moebius wurde in den Version 1.0 und 2.0 vom Klett-Verlag verkauft. 

Impressum
AGB
Datenschutzerklärung
Kontakt
Systemvoraussetzungen: Windows 98, ME, 2000, XP, Vista, Windows 7-10